Herzliche Einladung zur Bußmesse für unsere fünf Pfarrgemeinden

Gepostet von am Dez 16, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Donnerstag, 19. Dezember 2013

19.00 Uhr

Pfarrkirche St. Cäcilia Niederzier

Nehmen wir uns im Advent die Zeit für eine Besinnung, um nachzuforschen, wo wir beigetragen haben und beitragen zu Gottes Gerechtigkeit, aber auch, wo wir, durch eigene Interessen beeinflusst, Gottes Gerechtigkeit im Wege standen und vielleicht immer noch stehen. Nutzen wir die Abkehr von der Sünde und die Zuwendung zu Gott, denn die Buße ist ein ständiger Vorgang im Leben aller Christen. Es besteht die Möglichkeit der Beichte.

Die Barmherzigen sind leise

Die Barmherzigen sind leise.
Sie fallen nicht auf.
Sie machen kein Aufhebens von sich.
Sie streben nicht nach oben.
Sie beugen sich nach unten.
Zu dem, der ihrer bedarf.
Sie stellen sich auf die gleiche Stufe,
sie sind neben ihm,
nicht über ihm.
Sie richten ihn auf,
in seine Würde als Mensch,
in den aufrechten Gang,
in das Ebenbild Gottes.
Die Barmherzigen sind still.
Sie machen keine „Karriere nach oben“.
Ihr Leben ist eine „Karriere nach unten“.
In ihnen wurzelt das Reich Gottes.
In ihnen wächst es
und wird groß.
Denn der Mensch ist nie so groß
als wenn er kniet.

 Papst Johannes XXIII

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.