Gut besuchte Mitgliederversammlung der St. Matthias-Bruderschaft Niederzier/Oberzier

Gut besuchte Mitgliederversammlung der St. Matthias-Bruderschaft Niederzier/Oberzier

Gepostet von am Mrz 25, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Nach einer eindrucksvollen Andacht mit Sakramentalem Segen in der Pfarrkirche St. Cäcilia Niederzier trafen sich 62 Mitglieder im Niederzierer Bürgerhaus bei Kaffee und Kuchen zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Die anwesenden Mitglieder freuten sich vor allem über die Teilnahme ihres Präses, Pfarrer Andreas Galbierz. Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder führte Brudermeister Matthias Biergans durch die Versammlung und berichtete über die Aktivitäten seit der letzten Versammlung am 12. März 2012. So führte man im vergangenen Jahr gleich vier erfolgreiche Tagesfahrten durch:

Am 21. April 2012 nahmen 48 Teilnehmer an der Heilig-Rock-Wallfahrt nach Trier teil. Unter Teilnahme des Abtes Ignatius Maaß und des Pilgerbruders Hubert Wachendorf der Benediktienerabtei St. Matthias, pilgerten über 750 Mitglieder verschiedener Matthias-Bruderschaften nach einem Festhochamt zum Trierer Dom. Hier brauchte es Geduld und Zeit, bis jeder den Schrein aus Zedernholz mit dem Heiligen Rock betrachten und berühren konnte. Ein gemeinsames Mittagessen im Pilgerzelt, der Besuch der Grabkirche der Seligen Schwester Blandine sowie eine geführte Stadtrundfahrt unter dem Motto „2 Stunden – 2000 Jahre Trier“ rundeten den Wallfahrtstag ab. Alle Teilnehmer konnten interessante Gespräche, bereichernde Begegnungen und einen Zugewinn an christlicher Orientierung mit nach Hause nehmen.

An der traditionellen Trierwallfahrt am 02. Juni 2012, mit einem nachmittäglichen Abstecher nach Bad Neuenahr, nahmen 41 Mitglieder teil.

Die Herbstfahrt am 04. September 2012 begleiteten gleich 60 Teilnehmer. Höhepunkte waren ein üppiges Frühstücksbuffet und eine Bergische Kaffeetafel in Gummersbach sowie die Besichtigung der Krombacher Brauerei mit westfälischem Schinken und jede Menge Bier.

Schließlich nahmen sage und schreibe 67 Mitglieder an der Adventsfahrt zum Weihnachtsmarkt der Nationen nach Rüdesheim am 12. Dezember teil.

Neben diesen Fahrten beteiligte sich die Bruderschaft aber auch am pfarrlichen Leben, wie die Mitgestaltungen an den Kreuzweg-, Mai- und Rosenkranzandachten.

Brudermeister Matthias Biergans dankte einer ganzen Reihe von Mitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement, hier im Besonderen dem Beerdigungsdienst der Bruderschaft. Die Kasse wurde durch die Kassenprüfer geprüft und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Ein Ausblick auf die Tagesfahrten des Jahres 2013 rundete die Berichte der Mitgliederversammlung ab. So findet die Trierwallfahrt mit einem Abstecher zum Antik- und Trödelmarkt nach Linz am 25. Mai 2013 statt. Die Herbstfahrt ist für Ende August/Anfang September nach Düsseldorf geplant. Hier wird man die Firma Teekanne besichtigen sowie eine Stadtrundfahrt und eine Rheinschifffahrt durchführen. Zum Weihnachtsmarkt nach Münster führt die diesjährige Adventfahrt Anfang Dezember.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.