Chorfahrt 2016 der Martinuskids und –teens

Chorfahrt 2016 der Martinuskids und –teens

Gepostet von am Mai 26, 2016 in Allgemein | Keine Kommentare

Unser diesjähriges Probenwochenende  führte uns in die Eifel. In der Zeit vom 22.04.-24.04.2016 besuchten wir das Landhaus Hohenfried in Schleiden. Gemeinsam mit  36 Kindern und 5 Betreuern verbrachten wir 2 tolle Tage in einer inspirierenden Atmosphäre.

Mit einigen Eltern, die sich bereit erklärt hatten uns in die Eifel zu fahren, starteten wir nach der gemeinsamen Messe, die Pfarrer van Tung in seiner herzlichen Art für uns gestaltet hat, in ein schönes Wochenende.

20160423_082421

Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, gab es auch schon direkt unser erstes Abendessen. Den Abend verbrachten die Kids damit zusammen einen Film zu schauen und die Teens hatten die Zeit zur freien Verfügung.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Chorproben. Am zweiten Abend haben wir mit allen Kindern einen Spieleabend veranstaltet bei dem ALLE eine Menge Spaß hatten.

Eigentlich hatten wir geplant bei schönem Wetter mit den Kindern einen Abend am Lagerfeuer zu verbringen, aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Am Sonntagmorgen haben wir dann nicht schlecht gestaunt,  als wir den Schnee sahen, der in der Nacht gefallen war.

Wie in jedem Jahr hatten unsere Kinder viel  Spaß bei den Proben für unser neues Musical „Coco Superstar“.  Die Aufführungen werden am 25.06.2016 um 15 Uhr und am 26.06.2016 um 17 Uhr im Bürgerhaus Niederzier stattfinden. Hiermit möchten wir schon einmal alle ganz herzlich dazu einladen.

IMG-20160423-WA0033 (2)

Es war wieder ein ganz tolles Wochenende mit den Kindern und es steht schon fest, dass wir im nächsten Jahr eine neue Fahrt machen werden.

Da wir uns immer freuen, wenn neue Kinder bei uns mitmachen möchten, laden wir alle Kinder herzlich ein, einmal bei unseren Proben vorbeizukommen. Wir proben immer donnerstags in der Zeit von 17-18 Uhr mit den Kids und von 18.45-19.45 Uhr mit den Teens im Pfarrheim in Oberzier.

Wir freuen uns schon auf unser Musical und hoffen, viele Zuschauer begeistern zu können.

(Danke an Simone Jussen und Alexandra Burghard für den Bericht)

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.