FirmbewerberInnen aus der GdG Merzenich-Niederzier erlebten ein gemeinsames Wochenende

FirmbewerberInnen aus der GdG Merzenich-Niederzier erlebten ein gemeinsames Wochenende

Gepostet von am Jan 30, 2019 in Allgemein | Keine Kommentare

 

Vom 25. bis zum 27. Januar 2019 sind die Jugendlichen aus unseren Pfarrgemeinden, die am 12. Juli 2019 das Sakrament der Firmung empfangen möchten, zu einem Kennenlernwochenende nach Rolleferberg gefahren. Begleitet wurden die Jugendlichen von Pfarrer Andreas Galbierz, Gemeindereferentin Susanne Funke und einigen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Die Teamer der KJG (Katholischen Jungen Gemeinde) hatten das Wochenende inhaltlich vorbereitet und durchgeführt. Eine große Sorge der Jugendlichen war die Vorstellung, dass am Wochenende auch Wandern auf dem Programm stand. Diese Befürchtung traf nicht ein. Stattdessen wurden die Jugendlichen durch vielfältige kreative und spielerische Methoden auf die Spur gebracht, was wichtig für sie ist und welche Rolle der Glaube in ihrem Leben spielt. Dabei kam auch der Spaß nicht zu kurz.

 

 

Am Samstagabend feierten alle in der von Kerzen beleuchteten Kapelle der Jugendbildungsstätte eine Messe miteinander. Als Einstieg hörte man das Lied von Adel Twail „Ist da jemand“.  So an Leib und Seele gestärkt ging es am Sonntagmittag wieder zurück nach Hause. In den nächsten Monaten bereiten sich die Jugendlichen weiter auf die Firmung vor.

Danke an unsere Gemeindereferentin Susanne Funke für die Infos.

(Bild: Sarah Frank – in pfarrbriefservice.de)

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.